ProSeS auf der FAKUMA 2018:

16.10. – 20.10.2018 in Friedrichshafen

HALLE A1 -STAND 1401

MES – Der Weg zur
optimalen Produktion


In Deutschland Ihre Nr. 1 für BDE/MDE im Kunststoffbereich

Ihre individuelle BDE-Lösung

Die ProSeS BDE GmbH ist seit 1996 kompetenter Partner für mehr als 250 Kunden mit über 12.000 angeschlossenen Produktionsmaschinen in der kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie. Wir unterstützen unsere Anwender mit unserem BDE-System gezielt bei der Optimierung ihrer Produktionsprozesse und begleiten sie zu mehr Prozesseffizienz und verbesserter Produktivität. Das System deckt sämtliche Produktions-
bereiche umfassend ab und kann in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden. Über 35 qualifizierte Mitarbeiter stehen unseren Kunden für alle Bereiche des BDE-Systems mit Rat und Tat zur Seite.
Erfahrene Projektleiter betreuen die Installationen und bleiben auch danach verlässliche Ansprechpartner im Produktionsalltag. Der Aufbau von dauerhaften und guten Beziehungen zu unseren Kunden und Geschäftspartnern ist uns wichtig. Unsere Stärke ist ein ganzheitliches Unternehmenskonzept, in dem die Mitarbeiter den Unternehmenserfolg maßgeblich mitgestalten und als Team professionell und partnerschaftlich zusammenarbeiten, um Kunden weltweit mit branchenspezifischen BDE-Lösungen und erfolgsorientierten Konzepten bestmöglich zu unterstützen.
Firmenhistorie

  • 1996

    ProSeS steht für Professionelle Software-Systeme
    und wurde gegründet durch:

    Dipl.-Math. Andreas Reiling (Geschäftsführer)
    Dipl.-Math. Thomas Frey (Softwareleiter)
    Dipl.-Ing. Karl-Heinz Bauer (Consultant)
    Dipl.-Inf. Heiko Uhr (Consultant)

  • 1999

    Erste Installation im Metallbereich.
    Installationen im europäischen Ausland
    (Italien, Frankreich und Tschechien).
    Firmenumzug von Niefern-Öschelbronn nach Pforzheim.

  • 2002

    ProSeS zählt zu diesem Zeitpunkt schon 100 Kunden und hat somit die Kundenanzahl vom Jahr 2000 bis 2002 verdoppelt.
    Gründung der MES-Gruppe, bestehend aus ProSeS BDE GmbH, Quipsy CAQ, Econ Solutions und IVS, mit dem Ziel, auf partnerschaftlicher Ebene Kunden ganzheitliche Lösungen anzubieten.

  • 2004

    Übernahme der IT-Firma CIM-Service GmbH.

  • 2007

    ProSeS erweitert das Firmenspektrum, integriert die Metallbranche und schließt mehr als 500 Maschinen in über 10 Unternehmen an.
    Die Mitarbeiterzahl steigt auf 20.
    Kauf des gesamten Bürokomplexes.

  • 2008

    ProSeS wird auf der Kunststoffmesse Plastpol in Polen zum Sieger im Bereich „Besondere Technik“ ausgezeichnet. Zeitgleich schließt das Unternehmen eine Vertriebskooperation mit der polnischen Firma Dopak ab.

  • 2009

    Viele internationale Betriebe vertrauen bereits auf die
    ProSeS BDE GmbH und die kompetente Betreuung.
    Entwicklung einer browserbasierten Terminallösung.
    Integration neuer mobiler BDE-Systemkomponenten.

  • 2012

    Der Bundesverband IT-Mittelstand verleiht ProSeS-BDE das Gütesiegel für Service, Qualität und Investitionssicherheit.
    Über 10.000 ans BDE-System angeschlossene Produktionsmaschinen.

  • 2013

    Integration der Energiemessung (EDE) und Partnerschaft mit econ solutions GmbH.

  • 2015

    ProSeS übernimmt die CAQ-Firma Quipsy Quality GmbH und deckt somit auch den Bereich des Qualitätsmanagements ab.

Prozessoptimierung durch ProSeS

Erzielen Sie mit unserem BDE-System mehr Transparenz und Rundumblick im Produktionsprozess. Durch unser System werden Produktionsmaschinen und PC-Arbeitsstationen miteinander verbunden. Anhand der Hardware können die Zyklen aller Maschinentypen und -steuerungen erfasst werden. Das System besteht aus Bedienterminals, Signalerfassungsgeräten und Software, und umfasst die drei großen Aufgabenbereiche Fertigungssteuerung, Qualitätssteuerung und Echtzeitdarstellung. Der Kernansatz liegt hierbei in der Optimierung der Produktionsabläufe und der vorausschauenden, detaillierten Planung der Prozesse. Die Verbesserung von Geschwindigkeit, Effizienz und Kontrolle ist als Konsequenz der Automatisierung und der vielfach bewährten Arbeitsabläufe innerhalb des BDE-Systems anzusehen. Alle Ebenen der Fertigung kommunizieren automatisch und ohne Reibungsverluste miteinander. Durch die Visualisierung des Realzustandes der Fertigung können alle Produktionsparameter zeitnah überwacht und Schwachstellen identifiziert werden. Das System informiert jederzeit über die Zustände der Maschinen und die in der Produktion auftretenden Ereignisse, und verschafft somit einen 360°-Rundumblick. Optional können diese Informationen sogar in Echtzeit per Messenger, SMS oder E-Mail versendet werden.
  • Bessere Auftragsplanung
  • Statistische Prozesskontrolle
  • Distributed Numerical Control
  • Betriebsdatenerfassung
  • Prozessdatenerfassung

Produktivität erhöhen und Betriebskosten senken?
Aktuell über den Fertigungsstand informiert sein?
Kurze Wege schaffen und mehr Zeit gewinnen?
Wertschöpfungs- potenzial voll ausnutzen?
BDE-Meldungen auf Smartphones empfangen?
Sicherheit und Prozesseffizienz ausschöpfen?
Zuverlässig und schnell DNC-Sätze verwalten?
Anlaufkosten und Reparaturen reduzieren?

Qualitätssicherung mit QUIPSY® CAQ


Die Erfüllung gängiger Normen und qualitativer Standards gehört in der kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie zum Alltag. Das stellt hohe Anforderungen an die operative Qualitätssicherung. Um Qualitätsanforderungen stets zuverlässig zu erfüllen, ist die elektronische Unterstützung durch ein CAQ-System ratsam. Unser Produkt QUIPSY® CAQ bietet professionelle Dienstleistungen rund um das Thema Qualitätsmanagement und schafft die perfekte Schnittstelle zum BDE-System. Es umfasst Drill-Down-Analysen, situative Benachrichtigungen, aussagekräftige Qualitätskennzahlen, professionelle Berichte und Vorlagen für die Geschäftsleitung. Somit erfüllt unser System alle Anforderungen sowohl von Mitarbeiter-/Anwenderseite aus als auch aus Sicht der Geschäftsleitung. Das System integriert sich nahtlos in bestehende IT-Landschaften und kommuniziert verlustfrei mit allen Ebenen. So stehen Prüfaufträge jedem Anwender rechtzeitig zur Verfügung und Rückmeldungen fließen automatisch an die angeschlossenen Systeme zurück. Möchten Sie Ihr Qualitätswesen professionell und zukunftsorientiert organisieren? Dann ist QUIPSY® CAQ die optimale Basis. Unsere erfahrenen Projektbetreuer erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die optimale CAQ-Lösung und stimmen diese auf die relevanten Prozesse ab.

mehr über QUIPSY® erfahren

  • Prüfplanung
  • Wareneingang & Lieferantenbewertung
  • Statistische Prozesslenkung (SPC)
  • Messdatenerfassung
  • Warenausgangsprüfung
  • Reklamationsmanagement
  • Prüfplan
  • Prüfmittelverwaltung
  • Erstmusterprüfung


Durch modulare Bauweise lässt sich das BDE-System schnell und einfach auf aktuelle betriebliche Situationen anpassen und in Betrieb nehmen. Individuelle Anpassungen bilden Produktionsprozesse ab, wodurch Anwender in der Lage sind, die Programme intuitiv zu bedienen. Modulare Ausbaustufen wachsen mit dem Unternehmen und bieten Ihnen die Möglichkeit, weitere Funktionalitäten und Betriebsbereiche jederzeit zu

integrieren und sukzessive einzubinden. Ihr Betrieb und die Anwender des Systems stehen bei uns im Mittelpunkt. Erfahrene und kompetente Projektleiter bestimmen gemeinsam mit Ihnen die relevanten BDE-Komponenten, die sich gewinnbringend einsetzen lassen. Dadurch entstehen keine unnötigen Kosten durch ungenutzte Systembausteine.

DNC-Verwaltung

DNC-Verwaltung

Die DNC-Verwaltung stellt den automatischen Austausch von Einstelldatensätzen zwischen Maschinen und dem BDE-System dar.

mehr erfahren
Hallenspiegel

Hallenspiegel

Der Hallenspiegel visualisiert die gesamte Produktion in Echtzeit und stellt ein virtuelles Abbild des Realzustandes dar. Auftretende Ereignisse können somit sofort erkannt werden.

mehr erfahren
PC-Terminal

PC-Terminal

Durch die Gruppenterminals von ProSeS gelangen Rückmeldungen aus der Produktion mit geringem Aufwand zeitnah ins BDE-System.

mehr erfahren
BDE-Auswertungen

BDE-Auswertungen

Das Analyse-Modul zur Auswertung und Bewertung der Produktionsdaten verschafft einen Gesamtüberblick über die Betriebsdaten.

mehr erfahren
Wartung

Wartung

Das Wartungsmodul von ProSeS ist die optimale Lösung zur Reduzierung von Anlaufkosten und Reparaturen.

mehr erfahren
EIS

EIS

Mit dem elektronischen Informationssystem EIS können aktuellste Betriebsdaten automatisch per SMS, E-Mail, Voicemail oder Smart-Message verschickt werden.

mehr erfahren
Prozessdaten-Verwaltung

Prozessdaten-Verwaltung

Anhand des Moduls Prozessdaten können die Toleranzgrenzen und Grenzwerte der Einstell- und Produktionsparameter komfortabel verwaltet werden.

mehr erfahren
Feinplanung

Feinplanung

Die grafische Feinplanung bietet den Produktionsleitern viele Werkzeuge und branchentypische Funktionen, um Produktionsprozesse optimal zu steuern.

mehr erfahren
Web-Reporting

Web-Reporting

mehr erfahren
Web-Hallenspiegel

Web-Hallenspiegel

mehr erfahren
Web-Terminal

Web-Terminal

mehr erfahren
P&G

P&G

Lamy

Lamy

SLG

SLG

Kettler

Kettler

Igus

Igus

Dräxlmaier

Dräxlmaier

Dr. Schneider

Dr. Schneider

Leicht & Müller

Leicht & Müller

FEP

FEP

Lindal

Lindal

Lacher

Lacher

Schneider Schreibgeräte

Schneider Schreibgeräte

Mawick

Mawick

Saint Gobain

Saint Gobain

Gerade die Unkompliziertheit und der Komfort der Anwendung im Alltag sind extrem wichtig. Wenn man eine Software nach einer Weile des Einsatzes nicht mehr wahrnimmt, sie selbstverständlich geworden ist und man sich gar nicht mehr vorstellen kann, wie es vorher überhaupt ohne dieses System funktionieren konnte, dann passt sie.

Marco Müller, Juniorchef Leicht und Müller

Uns allen geht es darum, alle Kundenaufträge fehlerfrei auszuführen und das System dazu zu nutzen, die Maschinenauslastung zu maximieren, Prozesse kontinuierlich zu verbessern, was die Wettbewerbsfähigkeit stärkt.

Peter Mannsdörfer, Leiter der Arbeitsvorbereitung Erich Lacher

Die Kunststoffindustrie ist ein heiß umkämpfter Wachstumsmarkt. Wer sich am Markt behaupten will, muss schnell, intelligent und hochqualitativ arbeiten.

Evelyn Duarte, Geschäftsführerin FEP Fahrzeugelektrik Pirna GmbH

Zukunft gestalten bei ProSeS – Als engagierter Mitarbeiter hat man bei ProSeS die Möglichkeit, die Zukunft in den eigenen Händen zu halten und den Unternehmenserfolg aktiv mitzugestalten. Der Erfolg eines Unternehmens hängt maßgeblich von der Kompetenz seiner Mitarbeiter ab. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre zu kreieren, in der sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen und dadurch ein hohes Maß an Engagement und Motivation entwickeln. Die Essenz unseres Unternehmens ist ein Team, in dem sich jeder Einzelne durch seine Kompetenz am Gesamterfolg beteiligt und sich somit als wichtiger Teil
des großen Ganzen sieht. Die Identifikation der Mitarbeiter mit der Firma und den zugehörigen Produkten geschieht damit ganz automatisch. Verantwortung und Raum für die eigene Struktur ermöglichen jedem Einzelnen berufliches sowie persönliches Wachstum.

Um Teil des Teams werden zu können, bieten sich aktuell folgende Möglichkeiten:

zu den aktuellen Stellen

MES-Gruppe

MES-Gruppe

mehr erfahren
IVS – Zeit + Sicherheit

IVS – Zeit + Sicherheit

mehr erfahren
Innonet

Innonet

mehr erfahren
Initiative Hochform

Initiative Hochform

mehr erfahren
econ Solutions

econ Solutions

mehr erfahren
* Pflichtfelder

 

NEWSLETTER – JETZT ABONNIEREN

Erhalten Sie Einladungen zu unseren Fachmessen und bleiben Sie immer informiert zu unseren aktuellen Software-Entwicklungen, Updates und Produkten.
Hier geht’s zur Anmeldung.

Wir sind für Sie da! Kein Callcenter, sondern Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nicht nur telefonisch, sondern auch per Fernwartung über das Internet, innerhalb weniger Sekunden, für PC und Mac.

Hotline
Mo. – Fr.: 8.00 bis 16.00 Uhr
hotline@proses.de

Teamviewer

Produktion 0